Mittwoch, 3. Februar 2016

[Leselaunen] #1 Dark Elements 2 und ein Kopf, der mich umbringt

Leselaunen stammt von Novembertochter und auch wenn diese Aktion schon eine ganze Weile lang läuft, so bin ich doch erst letzte Woche darauf aufmerksam geworden.
Nun mache ich auch mal mit und ich hoffe, dass ich es regelmäßig mitmachen kann.



Aktuelles Buch?


Ich lese momentan Band 2 der Dark Elements Reihe. Ich bin auch schon bei Seite 358, das heißt es fehlen mir nur noch so circa 70 Seiten. Ich liebe das Buch sehr und vom Humor her kommt es locker an Band eins ran. Auch die Charaktere gehen mir wieder allesamt um die Haut, nur die Dreiecksbeziehung, so schön sie auch geschrieben ist, geht mir etwas auf den Keks.
Ich hoffe, dass ich das Buch heute durchlese. 




Momentane Lesestimmung?

An sich mal erstaunlich gut, was einiges heißt, denn ich komme momentan kaum zum lesen. Ich habe das Buch am Montag erst angefangen und wenn ich heute fertig werden würde, dann wäre es super.
Leider leide ich aber auch seit Montag an Migräne und Kopfschmerzen und ich lese nur immer mal ein paar Seiten bevor ich eine Pause brauche. 


Zitat der Woche?
 
"Wusstet ihr, dass sie in Supernatural extra einen Chevy Impala genommen haben, weil eine Leiche im Kofferraum Platz hat?"
- Sam aus "Dark Elements. Eiskalte Sehnsucht", Seite 114 


Und sonst so?

Seit Montag habe ich ganz ganz böse Kopfschmerzen, die mal schlimmer und mal besser sind. Nur weggehen tun sie nicht. Habe deshalb auch einiges in der Hochschule ausfallen lassen. Aua.
Und ansonsten spiele ich momentan viel Bioshock: Infinite. Ich liebe dies Bioshock Reihe einfach abgöttisch.

 

Dienstag, 2. Februar 2016

[Disney Dienstag] #2 Minnie Mouse







Am Abgrund. Das Ende des Zweiten Weltkriegs und der vernichtende Schlag gegen Japan haben nicht nur Euphorie in den Köpfen der Amerikaner hinterlassen. Der geniale Selfmade-Milliardär Andrew Ryan träumt von einem Utopia am Grunde des Meeres, wo Unterdrückung, Doppelmoral und Zensur der Wissenschaft keinen Platz mehr haben. Was schließlich daraus wurde, ist jedem Spieler der BioShock- Reihe hinlänglich bekannt: Ein einziger Alptraum. Dies ist seine Geschichte …






Ich bin momentan wieder im Gaming Fieber und spiele Bioshock: Infinite. Schon seitdem ich mit Bioshock 1 durch bin, linst mich das Buch mit der Vorgeschichte an. Jetzt wieder besonders. Aber ich habe einfach keine Zeit, denn ich muss für Prüfungen lernen und noch Rezensionsexemplare lesen.

 

Samstag, 30. Januar 2016

[Neuzugänge #74] Eine ganz besondere Woche mit LBM Presseausweis, Meditationsbuch und meiner ersten Funko Pop Dame

LBM Presseausweis
Im Laufe der letzten Zeit kam dann auch endlich der heiß erwartete Presseausweis für die Leipziger Buchmesse ein. *_*
Ich freue mich riesig, denn ich werde alle Tage da sein. Ich freue mich darauf, all die Verlag, Bücher und Blogger zu sehen und freue mich ganz besonders auf eine schöne Zeit mit Luise und Annabel.
Passend zum neuen Blogdesign und einer geänderten Adresse trudelten auch noch neue Visitenkarten ein.


Meine erste Funko Pop Figur
 Irgendwie hat die ja mittlerweile jeder.
Ich habe mich lange gegen sie gesträubt und weder ihren Sinn noch Nutzen verstanden. Und am Ende des Tages haben sie auch weder Sinn noch Nutzen. Aber einige sehen einfach wirklich toll aus. Die Funko Pops, die Charakteren mit echten menschlichen Schauspielern nachempfunden sind, gefallen mir immer noch nicht besonders, aber ich finde die Funko Pops deren Originale aus beispielsweise Trickfilmen oder Computerspielen sind, eigentlich ziemlich cool.
Die habe ich mir jetzte infach mal gegönnt, denn ich finde sie einfach bezaubernd. Es ist eine Little Sister aus dem Spiel Bioshock, dass einfach zu einem meiner liebsten Spiele geworden ist. Außerdem liebe ich die Little Sisters einfach abgöttisch.


Einmal meditieren bitte
 Ich habe vor einiger Weile regelmäßig Yoga gemacht, dann aber keine Zeit mehr gehabt. Nun möchte ich das gerne wieder privat in meiner Wohnung. Während des Yoga haben wir auch immer meditiert und das hat mich unheimlich beruhigt und entspannt. Selbst wenn ich mal keine Zeit für ein bisschen Yoga habe, so möchte ich doch zumindest jetzt jeden Tag mal für ein paar Minuten meditieren. Als kleine Starthilfe gab es das Buch samt CD. Ich werde einfach lieber durch eine Meditation geführt.


Gewonnen
Im Dezember habe ich bei Doreen von Chaosbibliothek am Adventskalender teilgenommen und diese Woche trudelte mein Gewinnwunschbuch samt Goodies bei mir ein. Ich freue mich riesig auf das Buch, denn ich bin ein großer Vintage Fan und freue mich immer, wenn es in Romanen irgendwie thematisiert wird.

Ohne Job kann man sich die Miete nicht mehr leisten. Jessica Beam bleibt nichts anderes übrig, als ihre wohlhabende Großmutter um Obdach zu bitten. Doch auch die elegante Dame steckt in Schwierigkeiten. Die Bestsellerautorin des Ratgebers „Good Woman“ aus den 50er-Jahren hat schon lange kein Buch mehr verkauft. Und eine Enkelin, die neonfarbene Unterwäsche trägt, ist für sie ein Albtraum. Doch dann erhalten die Beam-Frauen eine letzte Chance: ein neuer Buchvertrag, wenn sie beweisen können, dass Matildas Vintage-Guide auch heute noch funktioniert. Kann Jess zur Lady werden? Und kann sie so das Herz des begehrtesten Junggesellen Londons erobern, das Herz des unnahbaren Leo Frost?
  

Ertauscht
Band 1 subt zwar immer noch bei mir, aber ich konnte mir trotzdem schon mal Band 2 ertauschen. Momentan hat ihn sich meine Mitbewohnerin gekrallt. ;D


Rezensionsexemplar
Diese Leseexemplar samt Tee in passender (wunderschöner) Teedose kam dann auch noch vom Verlag bei mir an. Vielen lieben Dank für das schöne Set. <3 font="">

London, 1932. Als die 21-jährige Alice ungewollt schwanger wird, schickt ihre Mutter sie auf ein Gut im malerischen Gloucestershire, um den Namen der Familie zu schützen. Fasziniert von dem verwunschenen Anwesen erwacht Alices Neugierde, und sie erfährt von dem tragischen Los der einstigen Gutsherrin Elizabeth. Das Geheimnis um die schöne Frau berührt sie auf eigentümliche Weise, und Alice begibt sich auf Spurensuche. Sie entdeckt eine große Liebesgeschichte - und einen schlimmen Verrat …


Kennt ihr etwas von den Büchern? Sammelt ihr Funko Pops oder kommt ihr gar zur Leipziger Buchmesse?

Donnerstag, 28. Januar 2016

[Meine Wunschliste der Neuerscheinungen] Arena, Thienemann, Beltz

 


"Liebe ist die schönste Naturkatastrophe der Welt" erscheint am 1. Februar 2016
Das ist echt mieses Timing! Kurz vorm Abschlussball, genauer: als der Ball bereits in vollem Gange ist, gibt Gias Freund ihr den Laufpass. Für Gia steht fest: Ein Ersatz-Date muss her, sofort! Sie spricht den nächstbesten, immerhin ganz süßen Jungen an. Als der Unbekannte aber auf dem Ball so gut ihr perfektes Date gibt, ärgert sich Gia bald, ihn nicht mal nach seinem richtigen Namen gefragt zu haben …


 "Rabenherz" erscheint am 18. April 2016
Als June ein Stipendium für die St. Gilberts High School erhält, geht ihr sehnlichster Wunsch in Erfüllung. Nur ihre Tante ist nicht begeistert. Sie warnt vor einem uralten Fluch und sieht eine dunkle Gefahr über St. Gilberts aufsteigen. Doch June hat andere Sorgen: Sie hat sich Hals über Kopf in Jacob verliebt, was alles andere als unkompliziert ist. Außerdem taucht immer wieder ein unheimlicher Rabe in ihrer Nähe auf und verfolgt sie sogar bis in ihre Träume. Und plötzlich geschehen tatsächlich merkwürdige Dinge in dem alten Schulgemäuer. Hatte Tante Phoebe etwa recht damit, dass ausgerechnet June die Bestimmte ist, die den Fluch auf St. Gilberts aufheben wird? Und zwar im Tausch gegen ihre große Liebe ...





"Masterminds" erscheint am 8. Februar 2016
Serenity in New Mexico: 185 Einwohner, keine Kriminalität, Arbeit für jeden, die perfekte Idylle! Eli kann sich nicht vorstellen, jemals irgendwo anders zu leben. Bis zu dem Tag, als er die Stadtgrenze überquert und aus heiterem Himmel unter Schmerzen zusammenbricht. Wer hindert Eli daran, die Stadt zu verlassen und wieso? Serenity entpuppt sich als perfides Gefängnis und Eli und seinen Freunden wird klar: Sie schweben in Lebensgefahr ...




"Der Ruf des Henkers" erscheint am 15. Februar 2016
England, Mitte des 19. Jahrhunderts Unfreiwillig gerät Richard Winters in die Hände des berüchtigsten Henkers von ganz England. An der Seite von William Calcraft führt er fortan das finstere Leben eines Henkerslehrlings, auf Schritt und Tritt begleitet von Tod, Galgen und Raben. Rasch merkt er, dass sein strenger Meister ein Geheimnis verbirgt, das seine Welt für immer aus den Angeln heben wird. Richard muss beweisen, dass er dieser Aufgabe gewachsen ist. Doch als er in London ausgerechnet seine große Liebe wiedertrifft, steht urplötzlich noch viel mehr auf dem Spiel …



"Lily Frost" erscheint am 7. März 2016
Düstere Botschaften aus der Vergangenheit … Lily Frost zieht mit ihrer Familie in ein altes Haus in einer verschrobenen Kleinstadt. Ihr Zimmer auf dem Dachboden ist ihr unheimlich: Immer wieder fällt der Strom aus, die Tür verriegelt sich von selbst und Lily entdeckt Buchstaben, die in die alten Dielen geritzt sind – sie ergeben ihren Namen. Jemand – etwas – scheint mit ihr kommunizieren zu wollen. Ist es Tilly, das Mädchen, das früher hier gelebt hat? Warum traut sich niemand über ihr Verschwinden zu sprechen? Lily gerät auf ihrer Suche nach Antworten in tödliche Gefahr und begreift: Ihr Schicksal ist auf unheilvolle Weise mit Tilly verbunden.





"Als wir unendlich wurden" erscheint am 1. März 2016
Maddies To-Do Liste vor dem College ist endlos. Erst als sie erfährt, dass ihre geliebte Grandma Astrid sterben wird, kommt alles zum Stillstand. Aber Astrid wäre nicht Astrid, wenn sie nicht mit einem großen Knall aus dem Leben gehen wollte, und sie lädt prompt die gesamte Patchworkfamilie zu einer Kreuzfahrt-Weltreise ein. Doch die „Wishwell“ ist kein normales Schiff … und ihre Passagiere keine Pauschaltouristen. Und Maddie bleibt genau ein Sommer, um zu lernen, wie man einem geliebten Menschen für immer Lebwohl sagt.




"Ich bin hier nur der Kumpel" erscheint am 15. März 2016
Locker bleiben, keine Hektik – damit ist Finn bisher gut gefahren. Vor allem bei den Mädchen. Doch dann kommt Carla in die Klasse, und mit Carla ist alles anders. Finn versucht, bei ihr zu landen, aber was er auch versucht, sie bleibt unbeeindruckt. Selbst als er seine Gitarre auspackt, was sonst immer funktioniert! Finn ist ratlos. Da verrät ihm Carla ein Geheimnis. Und das mit dem Lockerbleiben ist plötzlich gar nicht mehr so einfach ... 


"Wie das Licht von einem erloschenen Stern" erscheint am 7. März 2016
Vega wird aus ihrem Teenagerleben gerissen, als sie nach einem Unfall nicht mehr sprechen kann. Die 17-Jährige kämpft wütend und frustriert mit ihrem Schicksal, das sie immer mehr zu einer sprachlosen Außenseiterin macht. Ein ergreifender Roman, emotional und packend geschrieben. Seit Vega bei einer Feier gestürzt ist, leidet sie an Aphasie. Sie kann nicht sprechen, kaum lesen und mit noch größerer Mühe schreiben. Auch die Beziehung zu ihrer besten Freundin Ida und ihrem Freund Johan gibt ihr keinen Halt, denn sie kommen mit ihrer Krankheit nicht zurecht. Vega fühlt sich innerlich wie tot und zieht sich immer mehr zurück. Bis sie Theo trifft, der ebenfalls an Aphasie leidet und beide merken, dass sich zusammen leichter ein Weg in ein neues Leben finden lässt.



"Wenn der Sturm kommt" erscheint am 8. Februar 2016
Am Morgen einer stürmischen Nacht finden Jamie und Ned ein fremdartiges Meerwesen am Strand – halb Fisch, halb Mensch. Was hat es mit dieser Kreatur auf sich? Seit sie denken können, erzählt der Großvater Jamie und Ned fantastische Geschichten übers Meer, Geschichten voller Meerfrauen und Meermännern, die Wunder vollbringen. Als sie am Strand ein seltsames Meerwesen finden, hofft Jamie auf Rettung für seinen unheilbar kranken Bruder. Und tatsächlich entwickelt Ned schnell eine besondere Beziehung zu dem Wesen, das sie Leonhard taufen. Doch Jamie bleibt misstrauisch und merkt, wie sein Bruder sich von ihm entfernt. Wird es ein Abschied für immer?



"Kill Game" erscheint am 11. März 2016
Das Mädchen hat Angst. Seit Tagen ist sie in einem Verschlag unter der Erde gefangen.
Jemand öffnet die Klappe und wirft Laufkleidung herunter. Sie klettert aus ihrem Gefängnis und beginnt zu rennen. In die Freiheit. In den Wald.
Da zischt der erste Pfeil haarscharf an ihrem Kopf vorbei...

Dries Torwellen hat geschworen, seine Nichte Nia zu finden, die von zu Hause ausgerissen ist. Die Spur führt ihn zu einer Lodge in den tiefen Wäldern Kanadas. Ihre Betreiber werben mit einem einzigartigen Urlaubserlebnis. Einem Erlebnis, das alle Grenzen sprengt...



 

Dienstag, 26. Januar 2016

[Disney Dienstag] #1 Schneewittchen


 





Eine bloggende Freundin von mir mochte diese Beiden sehr gerne. Und sie sehen einfach sehr schön aus.