Freitag, 31. Juli 2015

[Random] Ausbildung Abgeschlossen!

Heute war es soweit: ich hatte Zeugnisübergabe und habe mein Diploma erhalten.

Ab jetzt darf ich mich nennen:

Buh ja. Nach zwei Jahren harter Arbeit und 22 Abschlussprüfungen habe ich es geschafft!
(Neben dem staatlichen Abschluss bin ich außerdem noch Fremdsprachenassistentin. )


Mein Spanisch ist zwar mehr schlecht als recht, aber ich habe mich durchgebissen und es geschafft. Jetzt heißt es nur meine Sprachen nicht verkümmern zu lassen, sondern sie weiter zu fördern!

Aus diesem Grund ist der Plan bis jetzt noch weiter zu studieren, denn die Jobsuche ohne Berufserfahrung ist wirklich grottig. Zwei Bewerbungen für die Studiengänge Fachkommunikation + Übersetzen und European Studies (Englisch, Spanisch, Polisch) sind momentan in Gange. Drückt mir die Daumen.

Neben der Zeugnisübergabe gab es heute auch noch lecker Essen in der Schule und einige nette Unterhaltungen und Fotos.
Zum Schluss gibt es deswegen noch ein paar Bilder von mir und meiner Klasse.








  

 Die Fremsprachenkorrespondentin

 


Samstag, 25. Juli 2015

[Rezension] Kiss Me, Stupid! - Tara Sivec

Amazon 


Das Leben ist eine rachsüchtige kleine Schlampe, findet Claire. Mit Mitte 20 ist sie unverheiratet, sexlos und Mutter eines vierjährigen Sohnes. Den sie liebt. (Wenn er schläft.) Aber selbst sie muss zugeben: Das Kind flucht wie ein Bierkutscher. Schlimmer kann es nicht kommen, dachte sie. Bis zu ihrem ersten Tag als unfreiwillige Sexspielzeugverkäuferin. Schuld an der ganzen Misere ist natürlich Carter. Er raubte ihr die Unschuld. Eine irre, unvergessliche Nacht. Und ein wahrhaft irrer Morgen, Hangover und ungewollte Schwangerschaft inklusive. Jetzt ist Carter wieder da, die Funken sprühen, der Sex-Drive rotiert. Bloß: Wie soll sie Carter erklären, dass das kleine Monster, das ihn soeben mit einem schnellen Kick in den Schritt zu Fall brachte, sein Sohn ist?
(Quelle: Ullstein


Ich mag die Zebrastreifenoptik des Covers sehr. Die gelben Farbtupfer bringen ein bisschen Spaß in die Sache. Das Farbschema ist minimal und sehr gut gewählt (besonders auch in Bezug auf die folgenden Bände).
Auch der Titel ist sehr lustig, wobei mir der Originale (wahrscheinlich in Bezug auf Claires neues Geschäft) besser gefällt. Dieser hat einfach mehr Bezug.



Der Idee klang einfach zu gut um das Buch nicht zu lesen. Ich versprach mir eine intensive Liebesgeschichte im Stil der New Adult Romane, dies allerdings mit viel Humor gepaart. Und das bekam ich dann auch, zusammen mit einem Sohn, der nicht auf den Mund gefallen ist, Freundinnen und Freunden, die man am liebsten mal in die Wüste schicken würde wollen (im besten Sinne) und einer Geschichte, die einfach nur Spaß macht.

Die Handlung rund um die die junge, alleinerziehende Mami Claire geht ans Herz, macht Freude und die Idee der Eröffnung eines Sexshops in Kombination mit einer kleiner Bäckerei ist ziemlich originell und lustig. Der Humor ist teilweise echt vulgär und wer Kraftausdrücke und dergleichen nicht mag, der sollte die Pfoten von dem Buch lassen. Fakt ist: ich selbst fluche auch oft und mich stört es deshalb so gar nicht. Im Allgemeinen nimmt die Autorin kein Blatt vor den Mund und auch vor Sexszenen scheut sie nicht zurück.

Der Schreibstil ist ziemlich speziell. Die Geschichte wird sowohl aus der Sicht von Claire als auch von Carter erzählt und diese sprechen den Leser zwischendrin immer mal ganz direkt an. Desweiteren werden immer mal kleine Anekdoten und Erlebnisse aus der Vergangenheit eingewebt und die Geschichte folgt daher keinem steifen roten Faden.
Der ganze Roman lässt sich folglich also sehr locker und flüssig lesen.

 Sowohl Claire als auch Carter sind nicht auf den Mund gefallen und sprechen oftmals aus was sie denken. Durch den Einblick in das Leben von Beiden, fiebert man schnell mit ihnen mit und verliebt sich ein bisschen in sie.
Mein kleines Highlight ist jedoch der Sohn. Der hat einfach ein riesen Mundwerk und ist eigentlich ein richtiger Satansbraten. Jedoch meint er nichts böse und ist ein liebenswerter kleiner Kerl. Er sorgt immer für Chaos und auf ihn trifft einfach der Spruch "Kindermund tut Wahrheit kund" optimal zu.

Zwischen den beiden Protagonisten war die Chemie von Anfang an perfekt - klar, sie haben ja auch bereits einen Sohn (auch wenn der nur das Produkt eines One Night Stands war).
Und dennoch war es spannend zu sehen, wie sich daraus mehr entwickelt und vor allem auch sofort eine Familie zu dritt gebaut wurden ist.
Leider ging es mir im zweiten Anlauf von Claire und Carter hier und da etwas zu schnell - Chemie hin oder her, die Entwicklung war doch sehr rasant. 

Das Ende ist für meine Verhältnisse abgeschlossen genug und man könnte die Geschichte um die drei gut beenden. Jedoch gibt es noch zwei weitere Teile und da ich während des Lesens meinen Spaß hatte, werde ich diese sicher auch noch verschlingen.


   


"Achtung, Gesundheitswarnung: Nicht lesen bei Humorarmut, ausgeprägter Prüderie und Romantikallergie."
Wer diesen Rat vom Verlag beherzigt könnte hinten den Deckeln dieses Buches eine bezaubernde, herzerwärmende und urkomische Geschichte finden.

Donnerstag, 23. Juli 2015

[Meine Wunschliste der Neuerscheinungen] Teil 10: Ganz viel Carlsen und Fischer

 

"Zwischen Licht und Finsternis" erscheint am 2. Oktober 2015
London, heute. Mädchen verschwinden. Und seltsame Kreaturen tauchen auf den Straßen auf. Fast wäre die 16-jährige Lily von einem zweiköpfigen Hund getötet worden. Doch urplötzlich steht Regan vor ihr – gut aussehend, geheimnisvoll und faszinierend. Merkwürdig, dass er ihre seltene Blutgruppe kennt, aber noch merkwürdiger, dass es angeblich eine Verbindung zwischen Lily, Regan und den verschwundenen Mädchen geben soll. Von einer auf die andere Sekunde befindet sich Lily in einem Strudel aus Verbrechen und Verrat, Verschwörung und Leidenschaft, Licht und Finsternis.



 


"Die schwarze Taube" erscheint am 11. Januar 2016
Mit dem Tod ihrer Mutter gerät Kennedys Welt aus den Fugen: Plötzlich gehört sie der uralten Geheimgesellschaft der Legion der Schwarzen Taube an, deren fünf ursprüngliche Mitglieder, darunter ihre Mom, von einem Dämon ermordet wurden – einem Dämon, der nun die ganze Welt an sich reißen will! Kennedy hat keine Wahl, sie muss an der Seite der anderen Nachfahren der Legion – den Zwillingen Jared und Lukas, dem Nerd Priest und Voodoo-Freak Alara – kämpfen. Doch die Zeit arbeitet gegen sie, und die Rachegeister des Dämons haben viele Gesichter …





"Selection Storys 2" erscheint am 8. Oktober 2015
Lange bevor America Singer am Casting teilnahm, um die Hand des Prinzen von Illéa zu erobern, gab es bereits ein anderes Mädchen, das um die Liebe zu einem anderen Prinzen kämpfte. In ›Die Königin‹ erzählt Amberley, Prinz Maxons Mutter, von ihrem eigenen Casting und wie sie das Herz von König Clarkson eroberte.
Marlee Tames, die zusammen mit America und 33 anderen Mädchen um die Hand von Prinz Maxon kämpfte, erzählt in ›Die Favoritin‹, wie sie ihrem eigenen Herz gefolgt ist und die Entscheidung ihres Lebens traf.




"The Make Up Girl" erscheint am 8. Februar 2016
Die 19-jährige Kim Cassidy ist dabei, ihren Traum zu verwirklichen. Sie studiert in Los Angeles Makeup-Design, abends jobbt sie als Mädchen für alles bei der hochkarätigen Promi-Talkshow Late Night with Larry. Als die Makeup-Chefin Debbie eine halbe Stunde vor der Sendung hinschmeißt, muss Kim einspringen, um eine Katastrophe zu verhindern und wird vom Fleck weg engagiert. Das ist die Chance für Kim. Doch die Ansprüche der Stars mit ihrem Collegekurs und ihrem Privatleben zu vereinbaren ist nicht ohne Tücken. Wird der Enthüllungs-Blog ihrer Cousine Laura sie in Schwierigkeiten bringen? Wird sie mit ihrem exzentrischen Chef Larry auf Dauer klarkommen? Und ist der junge Hollywoodstar Brett Curtis wirklich der, der er zu sein scheint?





"Das Juwel" erscheint am 20. August 2015
Violet Lasting ist etwas Besonderes. Sie kann durch bloße Vorstellungskraft Dinge verändern und wachsen lassen. Deshalb wird sie auserwählt, ein Leben im Juwel zu führen. Sie entkommt bitterer Armut und wird auf einer großen Auktion an die Herzogin vom See verkauft, um bei ihr zu wohnen. Eine faszinierende, prunkvolle Welt erwartet sie. Doch das neue Leben fordert ein großes Opfer von ihr: gegen ihren Willen und unter Einsatz all ihrer Kraft soll sie der Herzogin ein Kind schenken.
Wie soll Violet in dieser Welt voller Gefahren und Palastintrigen bestehen?
Als sie sich verliebt, setzt sie nicht nur ihre eigene Freiheit aufs Spiel. 





"Two Boys Kissing" erscheint am 24. September 2015
Craig und Harry wollen ein Zeichen für alle schwulen Jungs setzen. Dafür küssen sie sich. 32 Stunden, 12 Minuten und 10 Sekunden. So lange dauert es, um den Weltrekord im Langzeitküssen zu brechen. So lange dauert es, sich über die Gefühle füreinander klarzuwerden, nachdem man sich doch eigentlich gerade getrennt hat. So lange dauert es, das Leben aller schwulen Pärchen in der Umgebung für immer zu verändern …
Geschickt verwebt David Levithan all ihre Geschichten zu einer großen Geschichte über homosexuelle Jugendliche von heute. Vor allem aber beschreibt er in poetischen Worten die Liebe in all ihren Facetten.







"Sophie Soundso" erscheint am 2. Oktober 2015
Sophie ist 14 und wohnt in Brüssel. Ihr Nachname ist Nieuwenleven. Ihre Mutter verlässt nie das Haus. So viel weiß sie genau. Aber was sind das für seltsame Erinnerungen - ihre Mutter, die eine Perücke trägt und die fünfjährige Sophie über einen Bahnhof zerrt. Wer ist dieser Fremde, der Sophies Vater plötzlich mit anderem Namen anspricht? Und wieso hat Sophie eigentlich als Einzige in der Klasse keinen Ausweis? Plötzlich steht Sophies ganzes Leben Kopf - bis hin zu ihrer Sprache. Doch in einer Umgebung, in der Sophie nicht einmal mal weiß, ob ihr Name echt ist, kann die „Welt“ schon mal zur „Wurst“ werden und die „Hand“ zur „Harke“. Zusammen mit ihrer Freundin macht sich Sophie auf die Suche nach ihrer wirklichen Identität.





 "Jeden Tag ein bisschen mehr" erscheint am 24. September 2015
„Ich bin dreimal gestorben, bevor ich das Alter von fünf Jahren erreicht habe. Vielleicht ist ‚krank‘ mein gesund.“
Audrey ist nicht wie andere Mädchen. Sie hat keine großen Träume, sondern wünscht sich einfach nur ein normales Leben. Als sie mit ihrer Mutter und dem jüngeren Bruder in ein abgelegenes Haus zieht, nimmt sich der Nachbarsjunge Leo der Neuankömmlinge an. Doch mit Audreys Körper scheint irgendwas nicht zu stimmen. Audrey ist krank, ohne dass ihre Krankheit einen Namen hat. Ihre Mutter und ihr Bruder wollen ihr Bestes, doch was ist das Beste? Für sie? Für die Familie?








"Kleiner Wahn" erscheint am 2. Oktober 2015
Rose liebt Michael. Und Michael liebt Rose. Sie haben zum ersten Mal Sex. Schüchtern und liebevoll. Dass sie keine Kondom benutzen, ist nicht so schlimm. Schließlich ist es für beide das erste Mal, da kann ja nicht viel passieren. Zwei Monate später zählt Rose die Tage: 61 seit ihrer letzten Periode und der Schwangerschaftstest ist eindeutig positiv. Was werden ihre Eltern, was werden die Leute sagen? Das kann nicht sein und das darf nicht sein. Rose verdrängt, dass sie schwanger ist. Und Michael verdrängt, dass Rose schwanger ist. Und das Unheil nimmt seinen Lauf …







"Ein anderes Paradies" erscheint am 27. November 2015
Zusammen gegen den Rest der Welt, so lautet ihr Motto: Seit Charlotte im Internat St. Anne’s die schillernde Julia Buchanan kennengelernt hat, steht sie vollkommen unter ihrem Bann. Bald lernt Charlotte auch Julias Bruder Sebastian und den Rest der Familie kennen und taucht in eine für sie neue Welt ein: mondäne Partys, ein Sommeranwesen am Atlantik, Ruderregatten. Unausweichlich verliebt sie sich nicht nur in Sebastian, sondern in die ganze Familie, und möchte unbedingt dazugehören – doch die glückliche Fassade trügt …




Mittwoch, 22. Juli 2015

[Süchte eines Serienjunkies] The 100 oder in anderen Worten "Kategorie wiederbeleben"?

Vor meinen Prüfunge stellte ich (fast) jeden Freitag eine meiner liebsten Serien vor.

Nun bin ich fertig und frage mich, ob ich diese Kategorie wieder aufleben lassen soll, denn Zeit (und genügend Serien) hätte ich.

Was sagt ihr, wollt ihr die Kategorie wiederhaben?
Wenn die nämlich gar keiner sehen will, dann spare ich mir die Mühe. (Auch wenn ich es sehr gerne mache.)

_______________

Und da ihr schon einmal hier seid und mir hoffentlich einen Kommentar mit Meinung dalasst, lasse ich Euch noch einmal einen Link zu einem früheren Süchte-Post da.

Im April stellte ich nämlich die Serie The 100 vor. Und diese läuft ja heute hier in Deutschland an.
Wer möchte kann also hier noch einmal schauen, was ich so zu Clarke und Co. zu sagen habe.


Montag, 20. Juli 2015

[Musik am Montag] Gabrielle Aplin, We Are Harlot, The Fray

Ich bin nun auch mit dieser nicht Buchrelevanten Kategorie auf meinem Blog zurück. Einfach weil ich sie so sehr liebe und ich es mag meine liebsten Lieder irgendwie festzuhalten - wenn es keinen von Euch interessiert, dann zumindest für mich. :)
(Ich werde aber nun jede Woche maximal drei Künstler präsentieren und nicht mehr.)
   

Gabrielle Aplin - Panic Cord

Ich höre Gabrielle Aplin wirklich sehr gerne. Ihre Musik hat einfach etwas beruhigendes und freundliches. Und neben "English Rain" ist "Panic Cord" mein Lieblingslied.


We Are Harlot - Someday

Vor We Are Harlot war Danny Worsnop Sänger bei Asking Alexandria. Ich mag den Sound seiner neuen Band ganz gerne. Ist mehr Hard Rock und passt sehr gut zu seiner Stimme. Das ist mein Lieblingslied der Band.


How To Save A Life - The Fray

Das Lied ist sicher ziemlich bekannt, nicht zuletzt dadurch, dass es non-stop bei Grey's Anatomy verwendet (und sogar gesungen) worden ist.
So auf Dauerschleifenmodus ist es bei mir aber erst einige Wochen und ich muss sagen, ich hatte es in Grey's nie ganz für voll genommen.


Welches von den Lieder kennt und mögt ihr? Oder ist sogar etwas Neues für Euch dabei?


Sonntag, 19. Juli 2015

[SuB Samstag #63] Neuzugänge von gestern aus den letzten Wochen ... Äh Was?


Überraschungspost
http://www.amazon.de/gp/product/3846600156?ie=UTF8&camp=1638&creativeASIN=3846600156&linkCode=xm2&tag=areadelivesat-21
 Emily kann es nicht fassen. Eigentlich wollte sie am letzten Wochenende vor ihren Abiklausuren bloß noch etwas feiern, doch dann gerät ihr Leben komplett aus den Fugen: Nach einem bewaffneten Überfall landen ihre Mutter und deren Freund Jonas im Krankenhaus, und das nur, weil Jonas sich mit den falschen Leuten eingelassen hat. Auf einmal sind sie alle in so großer Gefahr, dass ein Personenschützer für sie abgestellt wird. Pascal, jung und gut aussehend, sorgt bei Emily für noch mehr Pulsrasen, obwohl ihr sein Machogehabe ziemlich auf die Nerven geht. Als sich die Lage zuspitzt, muss die Familie sogar ins Zeugenschutzprogramm. Von der Großstadt geht's aufs Land - für Emily der totale Absturz. Sie will unbedingt zurück, aber im Zeugenschutz gelten harte Regeln. Und Pascal sorgt dafür, dass sie eingehalten werden - bis Emily schließlich begreift, dass der kleinste Fehler nicht nur ihr Leben in Gefahr bringt, sondern auch ihr Herz ...

Das war der letzte Neuzugang in mein Ausbildungsort, denn eines schönen Tages wartete ein roter Umschlag auf mich. Ob ich es mir so gekauft hätte, weiß ich nicht, aber gespannt bin ich trotzdem. Besonders gefreut habe ich mich auch über den Lippenstift, denn ich liebe Lippenstift. ;D


Gewonnen
http://www.amazon.de/gp/product/3551313911?ie=UTF8&camp=1638&creativeASIN=3551313911&linkCode=xm2&tag=areadelivesat-21
 Paige Townsen ist ein ganz gewöhnliches Mädchen. Dann ergattert sie die Hauptrolle in einer Filmtrilogie und plötzlich kennt jeder ihren Namen. Doch zwischen einer Highschool-Bühne und einem Hollywood-Projekt liegt ein himmelweiter Unterschied. Die Presse dichtet Paige sofort eine Beziehung mit ihrem Filmpartner Rayner Devon an. Und als Bad-Boy Jordan Wilder auftaucht, ist die Dreiecksbeziehung perfekt, sowohl vor als auch hinter der Kamera. Paige muss herausfinden, wer sie ist und was sie will – während der Rest der Welt ihr dabei zuschaut.

Dieses schmucke Stück habe ich auf Facebook beim Bittersweet Gewinnspiel gewonnen. Ich freue mich total, denn das klingt nach luftig lockerer Sommerabwechslung. 


Getauscht
http://www.amazon.de/gp/product/3862788393?ie=UTF8&camp=1638&creativeASIN=3862788393&linkCode=xm2&tag=areadelivesat-21
  Hexe! Sophia weiß genau, wie man sie im Dorf nennt. Sie kennt sich ja auch mit okkulten Riten aus und beschwört Geister. Was sie schrecklicher findet als den Hass der Dorfbewohner, ist das immer gegenwärtige Summen in ihrem Kopf, unter dem sie leidet, seit sie achtzehn wurde. Um es endlich zum Schweigen zu bringen, wendet sie einen Zauber an – der misslingt. Denn aus dem Summen werden plötzlich flüsternde Stimmen, und dunkle Gestalten erscheinen. Einer von ihnen ist der geheimnisvolle Charles, zu dem Sophia sich magisch hingezogen fühlt. Welchen Fluch sie geweckt hat, erfährt sie erst durch eine alte Schriftrolle: Ihre Vorfahrin Elizabeth war eine Hexe, die mit achtzehn eines grausamen Todes gestorben ist …

Ewig lange schmorte es auf meiner Wunschliste, nun konnte ich es ertauschen.


Rezensionsexemplar
http://www.amazon.de/gp/product/3862823644?ie=UTF8&camp=1638&creativeASIN=3862823644&linkCode=xm2&tag=areadelivesat-21
Ungarn 1594. Voller Hoffnung auf eine glänzende Zukunft, begibt sich die junge Adlige Susanna von Weißenburg an den Hof der ungarischen Gräfin Elisabeth Báthory-Nádasdy. Doch was sie auf Burg Sárvár wirklich erwartet, erweist sich als ein böser Albtraum. Fasziniert von der Pracht des ungarischen Hochadels folgt Susanna Elisabeths falschen Verlockungen. Doch als der Bruder der Gräfin ermordet wird, verurteilt und verstümmelt man Susannas treuen Diener als Mörder. Auf sich selbst gestellt gerät auch sie in ein Netz aus Intrigen und Verrat. Trotz der seltsamen Vorgänge im Schloss, der nächtlichen Todesschreie und Elisabeths zwei Gesichtern, ignoriert Susanna zunächst alle Warnungen, bis sie schließlich der scheinbar grenzenlosen Macht der geistesgestörten Gräfin hilflos ausgeliefert ist. 

Lang lang ist's her, da las ich schon einmal ein Buch aus dem Acabus Verlag. Dieses hier sprach mich so sehr an, dass ich es gleich anfragen musste. Ich bin gespannt, denn ein Roman zur "Blutgräfin" klingt einfach spannend.


Rezensionsexemplar
http://www.amazon.de/gp/product/3956140532?ie=UTF8&camp=1638&creativeASIN=3956140532&linkCode=xm2&tag=areadelivesat-21
Millie Bird ist sieben, als sie ihr erstes totes Ding findet, Rambo, ihren Hund. Von da an führt sie Buch über alles, was auf der Welt verloren geht: die Stubenfliege. Die Großmutter. Der Weihnachtsbaum. Darauf, dass sie auch ihren Dad in ihr Buch der Toten Dinge eintragen muss, war sie überhaupt nicht vorbereitet, und auch nicht darauf, dass ihre Mom sie im Kaufhaus stehen lässt und nicht wiederkommt. Karl ist siebenundachtzig, als sein Sohn ihn ins Altersheim bringt. Hier wird er nicht bleiben, denkt Karl, als er seinem Sohn nachschaut, und kurz darauf haut er ab. Erst mal ins Kaufhaus, bis sich was Besseres findet. Dort trifft er Millie. Agatha ist zweiundachtzig und geht nicht mehr aus dem Haus, seit ihr Mann gestorben ist. Halb versteckt hinter Gardine und Efeu, sitzt sie am Küchenfenster und beschimpft die Passanten. Bis das kleine Mädchen von gegenüber zurückkommt, allein Von Verlust und Trauer erzählt Brooke Davis in diesem berührenden Roman und zugleich von einem Abenteuer voll furiosem Witz: Wie drei, die unterschiedlicher nicht sein könnten, aufbrechen, um Millies Mutter zu suchen, und dabei zurück ins Leben und die Liebe finden.

Auch dieses Buch musste ich einfach haben, denn ich lese ganz gerne mal ernstere Bücher.


Rezensionsexemplar
http://www.amazon.de/gp/product/3548286488?ie=UTF8&camp=1638&creativeASIN=3548286488&linkCode=xm2&tag=areadelivesat-21
Das Leben ist eine rachsüchtige kleine Schlampe, findet Claire. Mit Mitte 20 ist sie unverheiratet, sexlos und Mutter eines vierjährigen Sohnes. Den sie liebt. (Wenn er schläft.) Aber selbst sie muss zugeben: Das Kind flucht wie ein Bierkutscher. Schlimmer kann es nicht kommen, dachte sie. Bis zu ihrem ersten Tag als unfreiwillige Sexspielzeugverkäuferin. Schuld an der ganzen Misere ist natürlich Carter. Er raubte ihr die Unschuld. Eine irre, unvergessliche Nacht. Und ein wahrhaft irrer Morgen, Hangover und ungewollte Schwangerschaft inklusive. Jetzt ist Carter wieder da, die Funken sprühen, der Sex-Drive rotiert. Bloß: Wie soll sie Carter erklären, dass das kleine Monster, das ihn soeben mit einem schnellen Kick in den Schritt zu Fall brachte, sein Sohn ist? Achtung, Gesundheitswarnung: Nicht lesen bei Humorarmut, ausgeprägter Prüderie und Romantikallergie.

Dieses Buch wollte ich einfach lesen, denn es klang einfach zu amüsant. Gelesen ist es auch schon und die Rezension kommt die Tage. Ich habe es wirklich genossen.


Rezensionsexemplar
http://www.amazon.de/gp/product/355158334X?ie=UTF8&camp=1638&creativeASIN=355158334X&linkCode=xm2&tag=areadelivesat-21
Auf nach Europa! Die Schule ist geschafft, jetzt werden Colby und Bev reisen, ein Jahr lang. Das bedeutet Abenteuer, Freiheit – und vielleicht Liebe? Darauf hofft zumindest Colby, der schon ewig in seine beste Freundin verknallt ist. Doch bevor die zwei losfliegen, geht es noch für eine Woche mit Bevs Girlband auf Tour durch Kalifornien, im alten VW-Bus von Colbys Onkel. Was als cooler Roadtrip beginnt, wird zum Desaster, als Bev die Bombe platzen lässt: Sie will nicht mit nach Paris, sondern stattdessen studieren. Colby ist fassungslos. Wann hat Bev ihre Pläne geändert? Warum wusste er nichts davon? Und was zum Teufel soll er jetzt bloß anfangen – ohne sie?

Hier gab es eine Bloggernewslettermail (oder so was in der Art) und ich konnte nicht nein sagen, nachdem mein Lieblingsbuch von der Autorin ist.


Vorablesen
http://www.amazon.de/gp/product/3596033225?ie=UTF8&camp=1638&creativeASIN=3596033225&linkCode=xm2&tag=areadelivesat-21
Der Traum vom unsterblichen Ruhm führt Cassandra Taylor und Ethan Holt zu einer der berühmtesten Schauspielakademien der USA. Bereits während des Vorsprechens kommt es zu einem schicksalshaften Ereignis: Cassandra und Ethan spielen eine gemeinsame Szene so perfekt, als besäßen sie eine tiefe Verbindung und würden sich seit Jahren kennen. Zwischen ihnen herrscht eine Anziehungskraft, die weder einstudiert noch erklärbar ist. Für das Auswahlverfahren erweist sich dies als Glücksfall: Cassandra und Ethan werden als das bekannteste Liebespaar der Geschichte gecastet. Trotz der gegenseitigen Anziehungskraft klappt es privat zwischen den beiden überhaupt nicht. Dennoch sind sie auch in den kommenden Jahren die perfekte Besetzung für große Liebesgeschichten. Und mit jedem Vorhang der fällt, werden Cassandra und Ethan tiefer in das Wunder der Liebe hineingezogen.

Lasst mich eine Geschichte erzählen: am Anfang meiner Bloggerzeit registrierte ich mich bei Vorblesen und ignorierte die Seite dann - bis letzte Woche, denn da versuchte ich mein Glück für dieses Buch. Nun ist es da. Geschichte Ende.


Rezensions-eBooks
Sie sieht nicht aus wie eine Sophie. Sie fühlt sich nicht wie eine Sophie. Und doch wird sie ab jetzt eine sein. Ihren richtigen Namen musste sie zusammen mit ihrem alten Leben zurücklassen. Früher war sie eine rotgelockte Rockerbraut, die es mit jedem Kerl beim Dart aufnehmen konnte. Jetzt mimt sie stattdessen die nette blonde Kindergärtnerin von nebenan. Niemand ahnt, dass sie in ständiger Angst lebt, entdeckt zu werden. Das Letzte, was sie jetzt in ihrem Leben gebrauchen kann, ist ein arroganter Motocrossfahrer, der noch dazu zum Umfallen sexy ist und sich rührend um seine kleine Nichte kümmert. Chris ist allerdings ziemlich hartnäckig, und Sophie fällt es verdammt schwer, ihm zu widerstehen. Bis sie erfährt, dass Chris viel tiefer in ihr altes Leben verstrickt ist, als sie je für möglich gehalten hätte … 

ER ist ein erfolgreicher, ungarischer Schriftsteller, gelangweilt vom Leben und der Liebe. SIE ist eine junge, rastlose Malerin auf der Suche nach Inspiration und einem Neuanfang. Etwas scheint sie zu verbinden, eine Anziehung, die sich nicht leugnen lässt. Die beiden gehen einander nicht mehr aus dem Kopf. Zwei Menschen, die Tür an Tür wohnen und auf den ersten Blick nichts gemeinsam haben. Bis das Schicksal zuschlägt.

Monatlich bekomme ich den Forever Bloggernewsletter und immer ist etwas für mich dabei. Das sind meine Julibücher. Momentan hinke ich etwas hinterher was das Lesen der Forever Bücher angeht - verschuldet durch meine Abschlussprüfungen.


Kostenlos
Die zwei eBooks gab/gibt (kein Schimmer) es kostenlos bei Amazon. Natürlich konnte ich nicht Nein sagen.


Geschenk
http://www.amazon.de/gp/product/B010YSEGHK?ie=UTF8&camp=1638&creativeASIN=B010YSEGHK&linkCode=xm2&tag=areadelivesat-21
Tauche ein in die Welt der 8 Sinne:
Wut. Ekel. Trauer. Wachsamkeit. Freude. Erstaunen. Vertrauen. Angst.
Als Lee nach ihrem Tod in einer magischen Parallelwelt der Gefühle erwacht, trifft sie nicht nur auf den arroganten, gutaussehenden Ekelträger Ben - sie gerät auch noch ins Visier eines tödlichen Geheimbundes ...

Für alle, die an der Release Party auf Facebook teilnahmen und leider leer ausgingen bei den Gewinnspielen, hatte das Autorenduo ein ganz liebes Geschenk - jeder der sich per Mail meldete bekam das eBook trotzdem.
Superlieb von den Beiden. <3 b="">


Günstige eBooks
Bei 0,99€ eBooks oder Kindle Deals kann ich nur schwer Nein sagen. Regelmäßig ziehen dann immer welche bei mir ein. Das sind meine Neuesten Zugänge.


Kennt Ihr was von meinen neuen Schätzen oder was steht auch bei Euch auf der Wunschliste?


Donnerstag, 16. Juli 2015

[Meine Wunschliste der Neuerscheinungen] Teil 9: cbt und cbj haben es sich gemütlich gemacht...

Mein letzter Neuerscheinungspost ist schon eine Weile her und nachdem ich jetzt meine Ausbildung abgeschlossen habe und erstmal einen Job finden muss, habe ich ein bisschen Zeit etwas für meinen Blog zu tun.
Mittlerweile sind wieder rund 130 neue Bücher auf meine Wunschliste der Neuerscheinungen gewandert und diese möchte ich Euch natürlich nicht vorenthalten.
___________________________________________________________



"Dämmerschlaf" (TB) erscheint am 8. September 2015
Auf Dauer einen Platz in New Yorks High Society zu behaupten, ist ein aufreibender Fulltimejob. Wer wüsste das besser als Pauline Manford? Diszipliniert unterwirft sie sich und ihr Leben dem Diktat der besseren Kreise: trainiert körperliche und mentale Fitness, pflegt die richtigen Kontakte und ein wohldosiertes soziales Engagement. Alles ist gut, solange der Terminkalender voll ist. An mehr als einen leichten Dämmerschlaf ist in diesem lärmenden Partygetöse nicht zu denken, denn wer schläft, sündigt nicht – und wer nicht im Gespräch bleibt, ist schnell so langweilig wie der Trend der vorletzten Saison …



 




"Selbst wenn du mich belügst" erscheint am  31. August 2015
Die 17-jährige Charlie fühlt sich nicht besonders wohl in ihrer Haut. Ganz anders als ihre hübsche und überall beliebte Freundin Lila steht sie nicht gerne im Mittelpunkt. Lieber vergräbt sie sich mit ihren Büchern. Keiner versteht sie und schon gar nicht ihre Mutter – findet Charlie. Doch dann kommt der neue Englischlehrer Mr Drummond an die Schule und bringt die Mauern von Charlies Welt ins Wanken. Mr Drummond ist klug, witzig, sexy und der Einzige, der wirklich begreift, was Charlie bewegt. Und sieht er sie nicht manchmal ganz seltsam an? Aus Nähe wird Liebe. Eine Liebe, die nicht sein darf. Bis zu dem schicksalhaften Tag, an dem Charlie achtzehn wird und beschließt, alle Tabus zu brechen.
 




"Die Welt ist kein Ozean" erscheint am 27. Juli 2015
Ausgerechnet in einer psychiatrischen Klinik für Jugendliche will die 16-jährige Franzi ihr Schulpraktikum machen. Sie stellt sich das abenteuerlich und besonders vor – muss aber schnell erkennen, dass sie eine Welt betritt, in der die Normalität außer Kraft gesetzt ist. Hier trifft sie auf den 18-jährigen Tucker – und Tucker trifft sie voll ins Herz. Nach einem traumatischen Erlebnis spricht er nicht mehr. Tief in sich zurückgezogen, dreht er im Schwimmbad seine Runden, am liebsten unter Wasser, wo ihn keiner erreichen kann. Behutsam versucht Franzi, Kontakt mit ihm aufzunehmen. Als ihr das gelingt, steht sie vor einer schweren Entscheidung: Soll sie wie geplant für eine Zeit ins Ausland gehen? Oder dem Herzen folgen, das gerade erst wieder zu sprechen begonnen hat?
 




"Nacht ohne Namen" erscheint am 28. September 2015
Die 16-jährige Naya ist Tochter einer Elfe und eines Menschen. Ein Mischwesen, das keine Magie zu beherrschen scheint und sich weder der geheimnisvollen Elfenwelt New Yorks noch der Welt der Menschen gänzlich zugehörig fühlt. Ihr bester Freund Jaron ist ein Lichtelf, der New York vor den Machenschaften der Dunkelelfen bewahren soll. Doch dann wird Naya mitten hinein gezogen in den jahrhundertealten Krieg zwischen den beiden Völkern. Und als sie den Dunkelelf Vidar kennenlernt, wird all ihr bisheriges Wissen auf den Kopf gestellt. Welche Ziele verfolgt Jaron, welche Geheimnisse verbirgt Vidar? Wem kann sie trauen? Naya muss auf ihr Herz hören, doch das ist leichter gesagt als getan ...




"Was uns bleibt ist jetzt" erscheint am 21. September 2015
Jam durchlebt die erste große Liebe zu Reeve so intensiv wie nichts zuvor. Dann stirbt Reeve und für Jam macht das Leben keinen Sinn mehr. Ein Internat für traumatisierte Teenager soll helfen, und speziell eine exklusive Literaturklasse, der Jam zusammen mit nur vier anderen Schülern zugeteilt wird. Ihre Lehrerin, Mrs Q, gibt ihnen Tagebücher mit. Nichts Neues, denkt Jam, aber als die Jugendlichen dann wirklich nachts darin schreiben, geschieht etwas Unvorstellbares: Sie gelangen nach Belzhar, in die Welt ihrer eigenen Vergangenheit vor dem schrecklichen, alles verändernden Ereignis. Gierig saugt Jam die Zeit mit Reeve in sich auf. Doch mit jeder Seite nähert sich der Tag, an dem sie sich der Wahrheit stellen muss. Ist sie bereit, ihre Zukunft zu opfern, um in der Vergangenheit glücklich zu sein, oder gibt sie der Zukunft eine Chance, sie noch glücklicher zu machen?
 




"Ein Sommer und vier Tage" erscheint am 27. Juli 2015
Sich mal so richtig verknallen! Das wär‘s, denkt sich die 16-jährige Paula, der ihr wohlbehütetes Leben manchmal ganz schön auf die Nerven geht. Lernen, lernen, lernen und dann Karriere machen, das kann doch nicht alles sein! Paula würde viel lieber ferne Länder bereisen, ein richtiges Abenteuer erleben und sich mal so richtig, richtig verlieben. Als sie während der Busfahrt nach Amalfi ins Sommerferienlager versehentlich an einer norditalienischen Raststätte zurückgelassen wird – ausgerechnet mit dem süßesten Typen der Gruppe –, packt sie die Gelegenheit beim Schopf und lässt sich für vier köstliche, völlig losgelöste Tage mit ihm allein durch Italien treiben …
 





"Diamond Sisters" erscheint am 11. Januar 2016
Als Peyton, Courtney und Savannah herausfinden, dass ihr verschollen geglaubter Dad niemand Geringerer als Adrian Diamond ist, der millionenschwere Hotelmagnat von Las Vegas, eröffnet sich ihnen eine völlig neue Welt: Luxus-Penthouse auf dem Sunset Strip, No-Limit-Creditcards, Bodyguards, Glamour, Intrigen und Eitelkeiten. Worauf die drei Schwestern völlig unterschiedlich reagieren: Peyton mit rebellischem Goth-Look, Courtney mit einer verbotenen Affäre und Savannah geht Shoppen, bis die Kreditkarte glüht. Was sie vereint, ist das Geheimnis ihrer Vergangenheit – und das stellt alles in den Schatten ...








"Dante Walker" erscheint am 9. November 2015
Dante Walker ist brillant in seinem Job als Seelensammler. Bis er vor einer echten Herausforderung steht – nämlich vor Charlie Cooper, einem total abgedrehten Mädel, dessen Seele er seinem Boss binnen zehn Tagen in die Hölle liefern soll. Eigentlich ein Klacks für jemanden mit Dantes Qualitäten. Doch die werden auf eine harte Probe gestellt, als Nerd Charlie Dantes Gefühlswelt teuflisch durcheinander bringt …


 






"Die Chroniken der Fae" erscheint am 12. Oktober 2015
Izzy traut ihren Augen kaum, als sie mitten in Dublin einen Engel sieht. Oder ist es bloß ein Graffiti? Als sie ein Foto machen will, wird ihr prompt das Handy gestohlen. Und dann überschlagen sich die Ereignisse, denn auf der Jagd nach dem Dieb stolpert sie in eine völlig andere Welt – ins Schattenreich Dubh Linn, wo die Fae über die Menschen wachen und ganz eigene Pläne mit ihnen verfolgen. Besonders mit Izzy: Nach ihrer unfreiwilligen Entdeckung liegt ihr Leben in der Hand des Fae-Kriegers Jinx. Doch auch Jinx entdeckt durch Izzy eine neue Welt – und plötzlich befinden sich die beiden in einem atemberaubenden Wettlauf zwischen den Fronten ...

 




"Hinter dem Ende der Welt gleich links" erscheint am 8. September 2015
Als ein zwielichtiger TV-Wahrsager das Ende der Welt voraussagt, wird Eden Valley von Apokalypse-Freaks überrannt. Vorbei ist Albas Leben, wie sie es vorher kannte: Comics zeichnen und mit ihrem besten Freund Grady rumhängen. Jetzt dreht sich alles um den bevorstehenden Weltuntergang. Dann taucht auch noch ein Freund aus Kindertagen wieder auf – noch heißer, als sie ihn in Erinnerung hatte. Auch wenn es der letzte Sommer ihres Lebens sein könnte*, muss Alba erstmal entscheiden, für wen ihr Herz schlägt, und das ist doch wohl wichtiger, als so ein bisschen Weltuntergang ... *Spoiler: Die Welt geht übrigens doch nicht unter.